Poetenautomat, Intertextualität, Copy&Paste: Die „Lange Nacht der Philosophie“ im read!!ing room

Ausgangspunkt des Vortrages von Simone Klein und Karl Neubauer war der Poesieautomat von Hans Magnus Enzensberger. Der Poesieautomat steht im Literaturmuseum in Marbach und erzeugt auf Knopfdruck ein Gedicht: Aus einem Wortschatz von gerade einmal 400 Wörtern seien 10 hoch 36 unterschiedliche Gedichte möglich.  Der 1974 von Enzensberger verfasste Essay zum Thema war der ideale […]

Dienstagsschreiber/innen Preislesen

Für alle Dienstagsschreiber/innen und jene, die es noch werden wollen. Der read!!ing room organisiert am 04. Juli. (Start 18:30 Uhr) das große … „Dienstagsschreiber/innen-Preislesen“ Die Teilnahme-Voraussetzungen: mindestens ein Besuch an einem regulären Abend der Dienstagsschreiber/innen – vorzugsweise ist der zu lesende Text in Auszügen bei den Dienstagsschreiber/innen entstanden. Spielregeln: 5 Euro UKB pro Teilnehmer/in (Der […]

Grenzenlose Sprachen

Ruth Schenk kam mit einer Idee in den read!!ing room. Sie wollte einen  ihrer englischen Texte in unserem kleinen Souterrain vorstellen. Gesagt getan: Aus der Idee einen einzelnen englischen Text zu lesen, wurde schnell ein ganzer Abend im Zeichen der Sprachen und der Internationalität. Die Übersetzerin hatte eine wunderbare Satire zum Thema „Süchte“ vorbereitet. Die […]

Woyzeck: aktuell wie nie!

Horst Dinges aktualisierte Büchners Woyzeck und präsentierte eine Lesung mit Workshop-Charakter Besucher/innen der Lesungen von Horst Dinges wussten, dass der Künstler nicht einfach nur einen „Woyeck herunterlesen würde“. Dinges konzentrierte sich vielmehr auf das historische Vorbild und bearbeitete die Quellen sowie den Büchnerschen Woyzeck derart, dass eine eigene Version entstand. Vorbild für Büchner und Dinges […]

„Der kleine Vortrag: Demagog/innen und Populist/innen entzaubern“ am Beispiel HC Strache

„Ich muss mich gleich bei Ihnen entschuldigen und hoffe, dass Sie mich nicht mit Tomaten oder faulen Eiern bewerfen … aber eine Rede von HC Strache bei der deutschen AfD ist mehr als perfektes Anschauungsmaterial…“ So eröffnete Thierry Elsen, im Erwerbsleben als Trainer, Coach und Consultant tätig, seinen „kleinen“ Vortrag zum Thema Demogogie und Populismus. […]

Ringelnatzereien von Bötticher junior und senior

Sven Stäcker präsentierte im Rahmen von „Die Vorleser/innen“ eine Joachim Ringelnatz-Lesung der feinsten Sorte… …und ließ auch noch ganz nebenbei Ringelnatzens Vater zu Wort kommen. Eigentlich hatten regelmäßige Besucher/innen des read!!ing room erwartet, dass Sven Stäcker zumindest eine seiner Puppen „tanzen“ lassen würde, zumal die Texte von Joachim Ringelnatz doch geradezu eine Steilvorlage für Stäckers […]